historisches museum frankfurt

 

Das historische museum frankfurt am Römerberg ist das Stadtmuseum Frankfurts. Das einmalige historische Gebäudeensemble lädt mit aktuellen Dauer- und Sonderausstellungen sowie vielen Angeboten für Kinder und Erwachsene zur Entdeckung der Stadt Frankfurt und ihrer Geschichte ein.

Der sanierte Rententurm des historischen museums frankfurt 2012 © hmf, Foto: J. Baumann Perspektivische Visualisierung des Neubau-Ensembles historisches museum frankfurt von Westen (LRO-Architekten, Stuttgart)

Das älteste städtische Museum Frankfurts präsentiert fünf spannende Dauerausstellungen. In den architektonischen Fragmenten der Königsburg aus dem 12./13. Jahrhundert wird die Frankfurter „Stauferzeit“ wieder lebendig. Die Ausstellung „Mainpanorama“ im Rententurm widmet sich dem Leben und Handel am Main seit dem Beginn der Neuzeit. Im neoromanischen Burnitzbau werden auf vier Etagen in der opulenten Ausstellung „Frankfurter Sammler und Stifter“ herausragende Konvolute von zwölf bürgerlichen Frankfurter Sammlerpersönlichkeiten aus dem 17. bis 20. Jahrhundert präsentiert. Die Frankfurter „Stadtmodelle“, darunter das berühmte Altstadtmodell der Brüder Treuner aus den Jahren 1925 bis 1961, werden im Obergeschoss des Bernuspalais’ gezeigt. Dort ist auch die „Bibliothek der Alten“, ein offenes Archiv von Frankfurter Autoren, das jedes Jahr um einen Beitrag wächst, präsentiert. Das vielfältige Ausstellungsangebot wird regelmäßig durch Sonderausstellungen ergänzt.

Das sanierte historische museum frankfurt 2012 © hmf, Foto: J. Baumann

Mit der geplanten Eröffnung des Neubaus am Römerberg im Jahr 2015 wird der Umbau des Museums beendet sein und das historische museum sich als modernes Stadtmuseum des 21. Jahrhunderts mit komplett neu konzipierten Ausstellungen zur vielfältigen Geschichte Frankfurts präsentieren.

Die Dépendancen
Das kinder museum frankfurt mit einem besonderen Ausstellungsprogramm und pädagogischen Angeboten für Kinder ist bis 2015 an der Hauptwache zu finden. Das caricatura museum frankfurt – Museum für Komische Kunst befindet sich im Leinwandhaus am Dom. Die Dépendance Kronberger Haus in Frankfurt-Höchst präsentiert eine herausragende Sammlung Höchster Porzellans.

www.blog.historisches-museum-frankfurt.de
www.facebook.com/historisches.museum.frankfurt
https://twitter.com/#!/histmus

Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Soziale Netzwerke      
Aktuelle Ausstellungen
  • "'Wieviel brauchese denn?' - Die Sammlung Anna und Karl Kotzenberg" vom 19. Mai bis 3. Oktober 2016 im historischen museum

    Mit Malerei, Mode, Kunsthandwerk und Fotografie vermittelt die Präsentation ein Bild des schillernden Lebens und der großzügigen Haltung der beiden Sammler und Stifter.

    Mehr Informationen
Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 21 Uhr
Montags geschlossen

Anfahrt
historisches museum frankfurt
Fahrtor 2
D 60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 212 35154
Fax +49 (0) 69 212 30702