porzellan museum frankfurt im Kronberger Haus Höchst

  1  2  
  1  2  

Im Höchster porzellan museum im Kronberger Haus einer Dependance des historischen museums frankfurt werden über 1000 kostbare Höchster Fayencen und Porzellane aus der Zeit des Rokoko und des Klassizismus präsentiert. Zu sehen sind drei Abteilungen: die große "städtische Sammlung", die beeindruckende "Stiftung Kurt Bechtold" und die Ausstellung "Höchste Güte und barocke Zier" mit hochkarätigen Dauerleihgaben aus Privatbesitz und der Hoechst AG.

Höchster Porzellan-ManufacturFormenteilchen, © Höchster Porzellan-Manufactur

Unter dem Motto "Höchster Porzellan 1746-1796" erleben die Besucher die Vielfalt der Erzeugnisse im kulturellen Kontext der Zeit. In der Ära Johann Peter Melchior (1765-1779) entstanden die wohl bedeutendsten und ästhetisch anspruchvollsten Geschirre, Figuren, Service, Prunkvasen und Tafelaufsätze. Dazu gehören vor allem die aufwendig gestaltete Prunkvase mit Schlangenhenkeln und der Chinesische Kaiser. Überdies erwarten die Besucher festlich gedeckte Speise-, Dessert- und Kaffeetafeln, die sie in die Vergnügungen des 18. Jahrhunderts einführen. Das historische Ambiente des Kronberger Hauses eignet sich vorzüglich für Events, wie Kammerkonzerte, Lesungen und Produktpräsentationen.

Dépendance Kronberger Haus - Paar mit Girlanden, © Historisches Museum

Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Soziale Netzwerke        
Aktuelle Ausstellungen
  • "Alt-Höchst - in Cartoons und aus Karton" vom 25. Juni 2016 bis 31. März 2017 im porzellan museum frankfurt

    Die Ausstellung zeigt Cartoons von Peter H. Schäfer und das Höchster Altstadt-Modell von Carl Heinz Fischer.

    Mehr Informationen
Öffnungszeiten

Samstag und Sonntag 11-18 Uhr
Zusätzlich an folgenden Feier- und Brückentagen:
Oktober: 03.10.2011, Dezember: 25.12. bis 30.12.2011 (24.12. und 31.12. geschlossen), Januar: 01.01.2012
Öffnungen unter der Woche sind für angemeldete Gruppen und Führungen möglich.

 

Anfahrt
porzellan museum frankfurt im Kronberger Haus - Dependance des historischen museums frankfurt
Bolongarostraße 152
D 65929 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 212 35154
Telefon +49 (0) 69 212 45474
Telefon +49 (0) 69 212 36712
Fax +49 (0) 69 212 30702