Vorschau

  • "Ed Atkins. Corpsing" vom 3. Februar bis 14. Mai 2017 im MMK 1

    Im Rahmen der Frankfurter Positionen zeigt das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main die erste institutionelle Einzelausstellung von Ed Atkins in Deutschland.

    Mehr Informationen
  • "MAGRITTE. DER VERRAT DER BILDER" vom 10. Februar bis 5. Juni 2017 in der Schirn

    Die Ausstellung beleuchtet Magrittes zentrale Bildformeln, die sich mit dem Mythos der Erfindung und der Definition der Malerei befassen.

    Mehr Informationen
  • "Primary Structures. Meisterwerke der Minimal Art" vom 22. Februar bis 13. August 2017 im MMK 2

    Die Ausstellung zeigt erstmals in einer umfassenden Schau die Meisterwerke dieses Sammlungsschwerpunktes des MMK Museum für Moderne Kunst.

    Mehr Informationen
  • "Making Heimat. Germany, Arrival Country" vom 4. März bis 10. September 2017 im Deutschen Architekturmuseum

    Die Ausstellung, die das DAM für den Deutschen Pavillon auf der 15. Internationalen Architekturausstellung 2016 – La Biennale di Venezia realisierte, wird mit aktualisierten und erweiterten Themenfeldern sowie der Dokumentation und Rezension des Deutschen Pavillons in Venedig präsentiert.

    Mehr Informationen
  • "ROT – Eine Filminstallation im Raum" vom 8. März 2016 bis 13. August 2017 im Deutschen Filmmuseum

    Die Ausstellung unternimmt eine emotional erfahrbare Reise durch die vielen Facetten von Rot im Film und zeigt zahlreiche Filmausschnitte und prägnante Exponate.

    Mehr Informationen
  • "Fotografien werden Bilder. Die Becher-Klasse" vom 27. April bis 13. August 2017 im Städel Museum

    Die Ausstellung versammelt über 150 teils großformatige Hauptwerke, aber auch Frühwerke bedeutenden Künstlerinnen und Künstler, wie Andreas Gursky, Candida Höfer, Axel Hütte, Thomas Ruff, Jörg Sasse und Thomas Struth.

    Mehr Informationen
  • "Picknick" vom 6. Mai bis 17. September 2017 im Museum Angewandte Kunst

    Anhand von Fotografien, Filmen, Installationen und Objekten geht die Ausstellung der Faszination des Picknickens quer durch verschiedene Zeiten und Kulturkreise nach.

    Mehr Informationen
  • "Bonnard – Matisse. „Es lebe die Malerei!“" vom 13. September 2017 bis 14. Januar 2018 im Städel Museum

    Die groß angelegte Sonderausstellung im Städel nimmt die über 40 Jahre andauernde Freundschaft vor dem Hintergrund des jeweiligen Beitrags der beiden Künstler zur Klassischen Moderne in den Blick und zeigt den Stellenwert der Beziehung für ihr Œuvre.

    Mehr Informationen
Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Soziale Netzwerke